SPÜRNASEN

Unser Konzept

logo-spuernasen 800pxDie SPÜRNASEN – das sind Stefan Beyerle und Steffen Michler. 2010 nahmen sie die Fährte auf, um vor allem kulinarische Qualitätsprodukte aufzuspüren und Kunden nahe zu bringen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Wein. Von ihren Entdeckungsreisen zu Winzern im In- und Ausland bringen die beiden regelmäßig neue Weine mit, die dann, neben anderen Produktideen, Einzug in das Sortiment halten.

Die Weine der SPÜRNASEN haben, bei aller Vielschichtigkeit des Sortiment, eines gemein: Es sind modern ausgebaute Weine von überwiegend jungen und innovativen Winzern. Sowohl die Rot- als auch die Weißweine sollen nicht fett und schwer oder gar überladen daherkommen, sondern leicht, ohne dünn zu sein, knackig und schlank – einfach auf den Punkt. So machen Weine Spaß ab dem ersten Schluck und danach Lust auf mehr…

Mit Steffen Michler fand Stefan Beyerle, selbst Design- und Marketingexperte mit einer besonderen Leidenschaft für kulinarische Genüsse, dabei einen idealen Partner für die gemeinsame Mission: Der studierte Sinnesphysiologe Dr. Michler hat sich als „ausgezeichneter*“ Weinkenner bereits international einen Namen gemacht (* „Weinkenner des Jahres 2002“ der Zeitschrift FEINSCHMECKER). Auf diese Weise können die beiden als SPÜRNASEN ihre Ambitionen auf ihren jeweiligen Fachgebieten voll ausleben: Weinqualität, Produktdesign und Verpackungsform – alles stimmig, durchdacht und klar auf das Wesentliche reduziert.

Neben Weinen bieten die SPÜRNASEN auch feine, hochwertige Olivenöle und naturbelassene Säfte an, außerdem passende Accessoires für die Weine.

Unsere Verpackung

Alle Weine der SPÜRNASEN werden sowohl in Flaschen als auch in Weinboxen abgefüllt. Bag-in-Box bildete von Beginn an einen Schwerpunkt in der Form der Verpackung. Die SPÜRNASEN sehen es als eine gewisse Herausforderung, den Weinboxen auch den Weg für höherwertige Weine zu bereiten. Zu Unrecht bestehen hier bei vielen Weintrinkern Vorbehalte, denen jedoch handfeste Vorteile gegenüberstehen. (Nähere Information finden Sie unter: Bag-in-Box).

Die SPÜRNASEN haben es geschafft, diese etablierte Verpackungsform weiter zu optimieren: Neben der hochwertigen, dennoch erfreulich reduzierten Gestaltung der Boxen, wurden Form und Größe beispielsweise so gewählt, damit eine Box genau in das Getränkefach einer Kühlschranktür passt. Manchmal erleichtern eben auch simple Ideen das Leben.

Auch Umweltaspekte spielten bei der Gestaltung der Verpackung eine Rolle: Neben der ohnehin im Vergleich zu Flaschen günstigeren CO₂-Bilanz von Bag-in-Box-Verpackungen verzichteten die SPÜRNASEN auf eine Aluminium-Bedampfung der Innenschläuche. Damit bleibt das Material sortenrein und lässt sich, wie auch der vergleichsweise puristisch bedruckte Umkarton, wesentlich einfacher recyceln. Reduktion auf das Wesentliche eben.

Unser Portfolio

Das Sortiment der SPÜRNASEN wird in regelmäßigen Abständen überarbeitet und optimiert. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier: Spürnasen

Unser soziales Engagement

Das SPÜRNASEN-Konzept beinhaltet auch eine soziale Komponente: Konfektionierung und Versand des Webshops „BoxenBringer.de“ wird von der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V. übernommen.

Die Lebenshilfe, ursprünglich als Selbsthilfeverein gegründet, setzt sich mit einem breiten und individuellen Angebot für die Belange geistig behinderter Menschen ein. Heute ist die Lebenshilfe eine Solidargemeinschaft aus Menschen mit geistiger Behinderung, Angehörigen, Freunden, Haupt- und Ehrenamtlichen, die Menschen mit geistiger Behinderung begleitet und ihnen einen Lebensraum innerhalb der Gesellschaft eröffnet und sichert. Damit schafft die Lebenshilfe die Grundlage für eine möglichst ungehinderte Entfaltung der Persönlichkeit durch größtmögliche Eigenständigkeit.